theaterspielplan.at
Kontakt
 
deutsch
English information
Information française
spielplan wien
Liebe Theater- und Tanzschaffenden!
Sehr geehrtes Publikum!
Liebe Leser_innen!

Wir stellen mit April 2013 unseren Printspielplan Wien ein und werden mit den vorhandenen Mitteln einen Neustart und die mediale Weiterentwicklung des Online-Formats www.theaterspielplan.at sowie dessen künftige redaktionelle Betreuung finanzieren.

Vor sieben Jahren haben wir aus einem monatlichen Posterformat den spielplan wien entwickelt, ein Druckmedium, in dem das große Angebot an Produktionen in Häusern der freien Szene gleichrangig mit Ankündigungen von freien Gruppen auf z.T. über hundert Seiten monatlich eine umfassende Darstellung gefunden hat.
Von vornherein konnte dieser jedoch nicht in einer wirklich marktfähigen Auflage produziert werden. Bald musste aus Budgetgründen der Postversand an 6.000 Abonnent_innen eingestellt werden.

Schon länger planen wir einen Relaunch des parallel entwickelten Online-Formats www.theaterspielplan.at, um dessen Attraktivität mit einer neuen Logistik, Smartphone-Nutzbarkeit, einer Einbindung in Social Media und Zusatzelementen wie Postings, Votings etc. zu versehen. Nun wird dieser Relaunch akut notwendig, da der veraltete Server eingestellt wird und mit ihm unsere Seite www.theaterspielplan.at verloren geht, wenn wir nicht handeln.

Da der Printspielplan mit großem Engagement seit langem unterdotiert produziert wird und wir trotz vielfältiger Bemühungen keine zusätzlichen Gelder einwerben konnten, um beide Formate zu erhalten, haben wir uns als Priorität für die Neuentwicklung des, uns zukunftsweisender erscheinenden, Online-Spielplans www.theaterspielplan.at entschieden.

Mit Bedauern kündigen wir also hiermit die Ein-stellung der Drucksorte spielplan wien an und danken Angela und Johannes Heide/artminutes (Redaktion), Christa Zauner (Layout), Julia Kaldori (Design) und flyerpromotion (Vertrieb) für ihre außerordentliche, produktive und engagierte Arbeit!!!!

Dabei soll eine Chance nicht verschwiegen werden: wenn alle Häuser und freien Theaterschaffenden/ Gruppen in Wien sich zusammentun und auch Sie als Publikum ihr Interesse am Erhalt formulieren, könnte mit vereinten Mitteln das Printformat spielplan wien von der Szene selbst und ergänzt durch Mittel aus dem Publikum getragen werden - die Realkosten pro Ausgabe und Seite lägen bei 75 Euro.

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen per Post (IG Freie Theaterarbeit, Gumpendorferstr. 63b, 1060 Wien) oder Email (office@freietheater.at) entgegen.
© 2008 IG Freie Theaterarbeit · Impressum