theaterspielplan.at
Contact
 
german
English information
Information française
News
IGFT: Fördersituation, Strukturfragen, Problemlagen und Visionen für den freien Theater-/Tanz- & Performancebereich 30. September, 16 Uhr, BRICK-5

Im Anschluss an die Generalversammlung findet ein öffentliches Austausch-/Arbeitsformat zu Fördersituation, Strukturfragen, Problemlagen und Visionen für den freien Theater-/Tanz- & Performance-Bereich statt.

Termin: Dienstag, 30. September 2014, 16 Uhr
Ort: BRICK-5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Erreichbar mit: U6 Gumpendorferstraße, U4/U6 Längenfeldgasse, 6, 18, 57A
16 Uhr: Öffentliches Austausch-/Arbeitsformat

Fördersituation, Strukturfragen, Problemlagen und Visionen für den freien Theater-/Tanz- & Performancebereich
… mit den Bundeslandsprecher_innen der IGFT, kulturpolitischen Diskussionsteilnehmer_innen und weiteren Ansprechpartner_innen aus ganz Österreich:

Auf der Tour der IGFT durch die Bundesländer haben wir in acht Bundesländern mit Kulturpolitiker_innen, Beamt_innen, Künstler_innen und Veranstalter_innen grundlegend über die aktuelle Fördersituation, Strukturfragen, Problemlagen und Visionen für den freien Theaterbereich diskutiert und möchten daran in einem zusammenführenden Folgegespräch anschließen.

Ziel des offenen Gesprächsformats ist ein Résumé der diesjährigen Tour, das gleichzeitig Auftakt und Impuls zu einer stärkeren Vernetzung und Bewusstseinsbildung sein soll in der konkreten Hoffnung auf umsetzungsorientierte, praktische kulturpolitische Veränderungen.


Themen:
-Förder- und Arbeitssituation im freien Theater-/Tanz-/Performancebereich
-Koproduktionsbedingungen und die sog. „Doppelförderung“
-Nachhaltigkeit
-Touring/Mobilität
-Ausstattung von Gastspiel- und Ko-Produktionsstätten

Wir laden Mitglieder und Interessierte herzlich ein, an diesem öffentlichen Format teilzunehmen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter office@freietheater.at

Weitere Infos:
office@freietheater.at
www.freietheater.at

‹ back to overview
[e]
© 2008 Austrian Association of Independent Theatre · Imprint